Die Geschichte von PayFit

Unsere Technologien und Kompetenzen verwandeln komplexe Probleme in positive Erlebnisse.

April, 2016

Gründung von PayFit

Februar, 2017

20 Mitarbeiter

Oktober, 2017

50 Mitarbeiter

April, 2018

Launch in Spanien

Mai, 2018

100 Mitarbeiter

Oktober, 2018

Launch in Deutschland

Januar, 2019

Launch in GB

Februar, 2019

200 Mitarbeiter

France flag
April, 2016

Gründung von PayFit

Februar, 2017

20 Mitarbeiter

Oktober, 2017

50 Mitarbeiter

Spain flag
April, 2018

Launch in Spanien

Mai, 2018

100 Mitarbeiter

Germany flag
Oktober, 2018

Launch in Deutschland

UK flag
Januar, 2019

Launch in GB

Februar, 2019

200 Mitarbeiter

Wir sind auf einer Mission

Wir gestalten Ihren Arbeitsalltag angenehmer.

Unsere Kunden und Mitarbeiter im Fokus

Uns verbindet ein Ziel: Unsere Kunden glücklich zu machen. Wir arbeiten mit Leidenschaft, ziehen alle an einem Strang, möchten uns stetig verbessern und begegnen einander mit Respekt. Diese Werte sind es, die PayFit ausmachen – weil sie gelebt werden.

Entwicklung einer nutzerfreundlichen Lösung

Arbeit sollte Quelle von Energie, nicht Langeweile sein. Unsere Lösung begegnet komplexen Rechtsfragen mit einer verständlichen, nutzerfreundlichen Oberfläche – ob bei Lohnabrechnung, Steuer- und Sozialversicherungsmeldungen, Urlaubsplanung oder weiteren Features. Die User-Experience steht für uns an erster Stelle. Unser Motto: Einfach, schnell & zuverlässig.

Eine leistungsstarke Technologie

Unsere Entwickler setzen alles daran, stets die beste Lösung anzubieten, um sämtliche Arbeitsgesetze und Verträge berücksichtigen zu können. Diese Komplexität ist nur dank JetLang abbildbar. JetLang ist eine selbst entwickelte Programmiersprache – von PayFit für PayFit. Jeder Arbeitnehmer bringt unterschiedliche Anforderungen an die PayFit-App mit sich und jede dieser Anforderungen birgt ihre eigene Komplexität. Wir möchten uns mit allen befassen – denn unsere Kunden verdienen nur das Beste.

Expertenwissen und Kundenfokus

Wir wissen, dass Technologie nicht alle Probleme löst. Und da die Zufriedenheit unserer Kunden für uns oberste Priorität hat, versuchen unsere Lohnabrechnungsexperten auch im persönlichen Dialog immer eine Lösung parat zu haben.

Träume wahr werden lassen

Ob Angestellter, Arbeitgeber, oder Personalverantwortlicher – alle träumen davon, diverse Prozesse in einer HR-Lösung vereinen zu können. Wir werden nicht aufhören, bevor dieser Traum für Sie wahr wird.

300 PayFiter weltweit
4 Standorte
3,000 Kunden
1 eigene Programmiersprache
Standorte

Arbeitsatmosphäre zum Wohlfühlen

Wir sorgen für eine entspannte Arbeitsumgebung, sodass jeder bei PayFit sich rundum wohl fühlt.

Gründer

Ghislain, Firmin & Florian

[Mission] Founders

Wie alles begann

Nach der Gründung eines ersten gemeinsamen Unternehmens in der High School entschieden Ghislain & Firmin, dass sie im Januar 2015 ein neues unternehmerisches Abenteuer beginnen wollen. Ein paar Monate später gesellte sich Florian zu den beiden dazu und vervollständigte damit das Dream Team. Dank ihrer sich ergänzenden Persönlichkeiten und der bereits lang bestehenden Freundschaft, wussten die drei, dass sie zusammen Großes erreichen können. Sie versuchten, ein universelles Problem zu lösen: die Lohnbuchhaltung. In Frankreich war die Lohnbuchhaltung schon immer ein komplexes und zeitaufwendiges Thema. Es war also an der Zeit, eine Lösung zu finden, und für die drei Gründer war es offensichtlich: Der Prozess zur Erstellung von Lohnabrechnungen muss automatisiert werden.


Nach einer intensiven Entwicklungsphase erblickte das Erfolgsrezept von PayFit endlich das Licht der Welt: JetLang, eine einzigartige Programmiersprache, die von PayFit für PayFit entwickelt wurde. Sie ermöglicht es heute jedem Nicht-Entwickler, alle sozialrechtlichen Bestimmungen eines Landes selbstständig zu integrieren. Firmin & Florian beschlossen dann, ihr Studium auf Eis zu legen, wodurch die Gründung von PayFit noch mehr Fahrt aufnahm. Heute betreut PayFit 3000 KMUs in Frankreich, Spanien, Deutschland und Großbritannien, hat 230 Mitarbeiter an den Standorten Paris, Barcelona und Berlin und plant, den Arbeitsalltag von Millionen von Arbeitgebern und.

Team

Unsere Personalentwicklung

Ein attraktiver Arbeitsplatz

Von Anfang an kümmert sich PayFit um seine Mitarbeiter und unterstützt sie auf verschiedenste Art. Angenehme Arbeitsplätze, regelmäßige Team-Events und andere Team-Building-Maßnahmen sowie die Wertschätzung von Erfolgen und transparentes Verhalten auf allen Ebenen sind die Basis. All dies führt zur Optimierung der Unternehmensperformance, dem Wachstum des Unternehmens und dem Wohlbefinden jedes Einzelnen. Unser Wunsch ist, dass die Arbeitsatmosphäre bei 500 Mitarbeitern die gleiche ist, wie bei 50 – das Arbeiten bei PayFit soll eine einzigartige Erfahrung für jeden sein!

Wir umgeben uns mit den Besten

Jeder, der bei uns startet, hat das gleiche Ziel vor Augen: die Kunden glücklich zu machen und Ihnen das beste Produkt anzubieten. Wir wollen mit Leidenschaft und als EIN Team zusammen arbeiten, jeden Morgen mit einem Lächeln zur Arbeit kommen, uns selbst übertreffen und nach Exzellenz streben. Dies sind die Kernwerte, die jeder PayFiter verkörpert und ausstrahlt.

Fundraising

Unsere Investoren.

Oktober 2016

In der ersten Finanzierungsrunde (A Runde) erhielt PayFit 5 Millionen Dollar durch die Investoren Otium Venture, Xavier Niel, The Family, Jean-Daniel Guyot (Captain Train) und Oleg Tscheltzoff (Fotolia).

Juli 2017

In der zweiten Finanzierungsrunde (B Runde) erhielten wir 16 Millionen Dollar von Accel Partners, mit denen es uns möglich wurde PayFit zu internationalisieren. Wir bekommen regelmäßig Besuch von den Investoren von Accel Partners, die uns auch über die monetären Aspekte hinaus unterstützen.

Juni 2019

In der dritten Finanzierungsrunde (C Runde) erhielten wir 70 Millionen Euro von zwei neuen französischen Investoren – Eurazeo und Bpifrance – sowie von den bestehenden Partnern Accel, Frst (früher: Otium Venture) und Xavier Niel, die ihre bisherige Unterstützung noch einmal bekräftigen. Die neue Finanzierungsrunde ermöglicht es uns, die Marktdurchdringung Europas fortzusetzen und das bisherige starke Wachstum voranzutreiben.

Auch in der Presse spricht man über PayFit